Gastbeitrag: Optimales Motivationsklima – Was Führungskräfte aus der Sportpsychologie lernen können!

Gewinnen um jeden Preis?  Trainer und Führungskräfte, welche dieses Motto in den Himmel loben, werden früher oder später lernen müssen, Frustration und Misserfolge zu verdauen. Zwar herrscht im Hochleistungssport nach wie vor die Dualität von Sieg und Niederlage, doch bevor es um das Gewinnen geht, sollten zunächst die Hausaufgaben erledigt werden. Und dazu zählt vordergründig die Entwicklung der Fähigkeiten der AthletInnen bzw. der Kompetenzen der MitarbeiterInnen. Umso wichtiger ist es für Führungskräfte, ein Motivationsklima mitzugestalten, in welchem sich die MitarbeiterInnen des Unternehmens optimal entwickeln können. Denn: Der Weg führt zum Ziel!

Dieser Gastbeitrag auf der Plattform „Die Sportpsycholgen“ handelt von der Bedeutung und Gestaltung eines optimalen Motivationsklimas in der Arbeitswelt. In der Sportpsychologie ist dies selbstverständlich. Doch ist die Bedeutung der klimatischen Motivationsbedingungen auch Führungskräften und UnternehmerInnen klar?

 

Dies erfährst du direkt in meinem Gastbeitrag auf Optimales Motivationsklima – Was Führungskräfte aus der Sportpsychologie lernen können!  auf der Expertenplattform „Die Sportpsychologen„.

 

Einsatzwille

Bitte folge und teile uns:
RSS
Abonniere
Facebook
Google+
http://www.mental-blog.com/MentalBlog_Synergy/motivationsklima/
LinkedIn

Mario Schuster

Mario Schuster ist Arbeits- und Sportpsychologe sowie zertifizierter Mentaltrainer im Leistungssport. Zudem ist er ein praxiserfahrener Sportwissenschafter und hat am 1.Jänner 2017 das Unternehmen Mental Synergy gegründet. Mit diesem hat er sich zum Ziel gesetzt, das Training mentaler Kompetenzen in Sport und Wirtschaft zu etablieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Hallo, das Projekt Mental-Blog ist komplett kostenlos und werbefrei. Daher wäre ich Dir dankbar wenn du mir hilfst das Projekt bekannt zu machen. :)